News

Neujahrsturnier am 5. Januar 2008

"Neujahrsturnier"

Eigentlich hätte es ja ein "Weihnachtsturnier" werden sollen, da aber im Dezember kein Termin mehr frei war, wurde das 4. Quartalsturnier spontan in ein "Neujahrsturnier" umgewandelt.

Alles gut vorbereitet

Unter der souveränen Turnierleitung und Organisation von Rolf Kaus und Sascha Gläser wurde ein Multi-Table-Turnier mit 41 Teilnehmern veranstaltet. Für die, die leider schon frühzeitig ausgeschieden waren, gab es die Möglichkeit „Fun-Turniere,“ deren Sieger eine gute Flasche Sekt gewinnen konnten, zu spielen.

Turnieratmosphäre

In einer längeren Pause war Gelegenheit an unserem reichhaltiges Buffet neue „Pokerkräfte“ zu sammeln.

Buffet

Nach spannen Stunden, mit intensiven und auf hohem Niveau gespielten Pokerrunden, standen die Finalisten und Sieger fest.
Der Vorsitzende Torsten Lehmann konnte am Ende des Abends die Pokale für die ersten 6 an die glücklichen Sieger überreichen.

Turniersieger David Girbig und unser Vorsitzender Torsten Lehmann

Pokalübergabe

Ergebnisliste:

1 David G
2 Christian D
3 André O
4 Herbert W
5 Rollo K
6 Oliver R
-----------------------
7 Thorsten K
8 Michael O
9 Lambert M
10 Karl M
-----------------------
11 Peter V
12 Kalle M
13 Martin S
14 Torsten L
15 Thomas A
16 Thomas B
17 Barbara R
18 Esther A
19 Anschar M
20 Steve R
21 Andreas G
22 Henry M
23 Ralph K.
24 Udo W
25 Hauke F
26 Gero K
27 Bärbel K
28 Sascha G
29 Berti N
30 Christian S
31 Lucia P
32 Tugay D
33 Gunnar P
34 Andi H
35 Detlev F
36 Mike W
37 Robin R
38 Jörg K
39 Frank D
40 Jochen H
41 Robert A

Skalpjäger (Ligapunkte = 100*Anzahl Skalps):

900 David G
600 Christian D
500 Karl M
400 Micha O
400 Oliver R
300 Rollo K
200 André O
200 Kalle M
100 Peter V
100 Tugay O
100 Steve R
100 Lambert M
100 Thomas A
100 Herbert W

Mitgliederversammlung am 5.1.2008 beschließt neue Satzung und Beitragsordnung

"Mitgliederversammlung"

Am 5. Januar 2008 fand eine wichtige Mitgliederversammlung statt. Hauptthema in dieser Versammlung war die Beratung und Beschlussfassung über eine neue Satzung für Hold'em Cologne. Da unser Verein die Eintragung in das Vereinsregister anstrebt, war eine Änderung und Ergänzung der bestehenden Satzung erforderlich.

Eine Projektgruppe hatte die "Alte Satzung der Vereinsgründung" und die im Laufe der Zeit durch Vorstandsbeschlüsse erweiterten Punkte gesichtet und zu einem neuen Entwurf, der die Anforderungen für eine Eintragung erfüllt, erarbeitet und der Mitgliederversammlung vorgelegt.
Ein besonderer Dank geht hier an unser Mitglied Hauke Flamming, der uns sachkundig als Rechtsanwalt in diesen Fragen unterstützen konnte. Der "Neuen Satzung" und "Beitragsrichtlinie" wurde ohne Gegenstimmen in der Versammlung zugestimmt.

Die Dokumente können hier als PDF Datei geladen werden:


http://www.holdemcologne.de/files/HC%20Satzung%20beschlossen%20auf%20der...

http://www.holdemcologne.de/files/HC%20Beitragsordnung%20beschlossen%20a...

Hold'em Cologne Regelausschuss komplett

Schon in der ersten Sitzung des neugewählten Vorstandes am 24. Oktober 2007, wurde beschlosssen, einen Regelausschuß einzusetzen.
Aufgabe dieses Regelausschusses sollte es sein, ein "Vereinsregelwerk" zu erstellen und darüber hinaus im Laufe der Zeit sich ergebende Fragestellungen und Probleme zu klären und einer Lösung zuzuführen. Der Regelausschuss soll aus 3 Mitgliedern bestehen. Vorstandsmitglied Mike Wirtz wurde als des Sprechers dieses Ausschusses benannt und gebeten, weitere Vorschläge für die Besetzung zu machen.
In der Vorstandssitzung am 3. Dezember 2007 wurden Thomas Anlauf und Detlef Faßbender als weitere Mitglieder für den Ausschuss benannt.
Wir wünschen den Mitgliedern des Regelausschusses viel Erfolg bei ihrer Arbeit.

******** Der Regelausschuß bei Hold'em Cologne********

-----Mike Wirtz---------Thomas Anlauf-------Detlef Faßbender

Mike Wirtz-----Thomas anlauf-----Detlef Faßbender

Update 15.4.2008:
Rolf Kaus wird aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung vom Vorstand beauftragt, als „erfahrener Sachverständiger“ im Regelausschuss beratend mitzuarbeiten.

Rolf Kaus - beratendes Mitglied im Regelausschuss -
Rolf  Kaus

Hold'em Cologne Vereinsturnier im Oktober

Einmal im Quartal veranstaltet Hold'em Cologne sein großes Vereinsturnier. Ein wichtiger Termin im Kalender aller Mitglieder.

Diesmal ging es nicht nur um die begehrten Ligapunkte, Pokale und einen spannenden Wettbewerb. Erstmalig wurden zusätzlich gesponserte Preise ausgespielt.

Einen iPod-Nano der 3. Generation hat „Betsson.com“ zur Verfügung gestellt. Zwei Turniertickets gab es vom Kölner Pokerveranstalter „Pokerlovers“.

Gespielt wurde im Vereinsheim „Laube“. Alle Teilnehmer traten gleichzeitig in einem Turnier an mehreren Tischen an.

Ein Startstack mit einem Verhältnis von 100 BigBlinds, Levelsteigerungen im Viertelstundentakt und eine flache Struktur sorgten für ein komfortables Spiel und viel Spaß für alle Beteiligten.

Nach vier Stunden stand der Final Table des Turniers fest. Das Head-to-Head Duell der Begegnung dauerte bis kurz vor 01:00h.

Hier die zehn Finalisten:

01. Ralph
02. Udo
03. Christian
04. Marc
05. Michael O.
06. Anschar
07. Sven
08. Esther
09. David G.
10. Thorsten

Hold'em Cologne bedankt sich nochmal bei den Sponsoren (Betsson.com und Pokerlovers) und bei Pokermania.de für die Unterstützung bei der Sponsorensuche.

Das nächste Vereinsturnier von Hold'em Cologne wird am 5.1.2008 stattfinden.

Mitgliederversammlung am 11. Oktober 2007


- Mitgliederversammlung wählt neuen Vorstand -
- Mattes Klein kandidierte nicht mehr für den Vorsitz -
- Torsten Lehmann neuer Vorsitzender -

In der Mitgliederversammlung am 11. Oktober 2007 stand neben dem Geschäfts- und Kassenbericht auch die Neuwahl eines Vorstandes an.
Im Vorfeld zu dieser Mitgliederversammlung war im Forum eine intensive Diskussion über die mögliche Struktur eines Vorstandes geführt worden.
Ergebnis dieser Diskussion war, dass die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden muss und der Vorstand aus insgesamt 7 Mitgliedern bestehen soll.
Bevor aber der Tagesordnungspunkt Wahlen aufgerufen wurde, trug Mattes Klein noch den Geschäftsbericht und Kassenbericht vor.
Mattes konnte insgesamt über eine positive Entwicklung berichten. Hervorzuheben waren die gelungenen Trunierveranstaltungen und ein tolles Sommerfest. Der Kassenbestand ist solide und der Prüfbericht des Kassenprüfers Johnny Pohlmann bestätigte eine korrekte Kassenführung. Dem Antrag auf Entlastung des "alten" Vorstandes wurde durch die anwesenden Mitglieder einstimmig zugestimmt.
In den dann folgenden Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig gewählt. Die Versammlung bedankte sich zum Schluss mit großem Applaus bei Mattes Klein und Ralph Klement für deren Aufbauarbeit bei der Gründung von Hold'em Cologne.

** Der Neue Vorstand **

Vorsitzender - Torsten Lehmann
Torsten Lehmann

stellv. Vorsitzender - Rolf Kaus
Rolf  Kaus

Kassierer - Andreas (Trickes) Dreiocker
Andreas (Trickes) Dreiocker

Schriftführer - Kalle Müller
Kalle Müller

Beisitzer - Sascha Gläser
Sascha Gläser

Beisitzer - Michael Opfer
Michael Opfer

Beisitzer - Mike Wirtz
Mike Wirtz

Revisor - Udo Willmer
Udo Willmer

stellv. Revisorin - Barbara Kaus
Barbara Kaus

Kölner Stadtanzeiger über Poker in Köln

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet heute in einem kurzen Artikel über verschiedene Kölner Pokerveranstalter. Auch Hold'em Cologne wurde dabei berücksichtigt.

Zur Online-Version des Artikels

Seiten